Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Comptia

CompTIA CertMaster Labs für Server+ (SK0-005) – gültig für 12 Monate

CompTIA CertMaster Labs für Server+ (SK0-005) – gültig für 12 Monate

Normaler Preis $129.00 USD
Normaler Preis $190.00 USD Verkaufspreis $129.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

CertMaster Labs für Server+ (SK0-005)

Was ist inbegriffen
  • Bewertbare praktische Beurteilungen liefern ein genaues Bild Ihrer Fähigkeit, Arbeitsaufgaben korrekt und effizient auszuführen
  • Browserbasierte Labore erfordern lediglich eine zuverlässige Internetverbindung und einen modernen Browser, ohne spezielle Ausrüstung.
  • Szenarien, die auf die Prüfungsziele von CompTIA abgestimmt sind
  • Nach der Einlösung ist CertMaster Labs gültig für 12 Montreal

CompTIA CertMaster Labs für Server+ (SK0-005) ermöglichen praktische Übungen und die Entwicklung von Fähigkeiten mithilfe echter Geräte und Software, auf die über eine Remote-Laborumgebung auf Browserbasis zugegriffen werden kann. CertMaster Labs sind auf die offiziellen CompTIA-Kursmaterialien und die Prüfungsziele von CompTIA Server+ (SK0-005) abgestimmt und erleichtern es den Lernenden, ihre Fähigkeiten in realen Arbeitsszenarien zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung zu üben und anzuwenden. Alle Laboraktivitäten umfassen bewertbare Bewertungen, bieten Feedback und Hinweise und liefern eine Punktzahl basierend auf den Eingaben der Lernenden, wodurch die Lernenden letztendlich auf den korrektesten und effizientesten Weg durch die Arbeitsaufgaben geführt werden und den Ausbildern in einer Unterrichtsumgebung aussagekräftige Einblicke in die Leistung der Schüler gegeben werden.

Der Kurs umfasst zwei Arten von Laborübungen:

  • Assisted Labs führen den Lernenden Schritt für Schritt durch die Aufgaben und bieten während des 10- bis 15-minütigen Unterrichts Bewertung und Feedback, sodass der Lernende im Verlauf der Aktivität etwaige Missverständnisse korrigieren kann.
  • Applied Labs präsentiert eine Reihe zielgerichteter Szenarien in einem 20- bis 30-minütigen Erlebnis, das mehrere Themen abdeckt. Am Ende der Aktivität wird der Schüler anhand seiner Fähigkeit bewertet, jedes Szenario erfolgreich abzuschließen. Dadurch werden die Lernenden gezwungen, kritisch darüber nachzudenken, wie sie Probleme ohne vorgeschriebene Schritte angehen können.

Verfügbare Labore:

Assistiertes Labor: Erkundung der Laborumgebung

Unterstütztes Labor: Melden von Windows Server-Spezifikationen

Unterstütztes Labor: Melden von Linux-Serverspezifikationen

Unterstütztes Labor: Bereitstellen einer Hyper-V-VM

Unterstütztes Labor: Bereitstellen eines Docker-Containers

Betreutes Labor: Überprüfen von Netzwerkdiensten

Unterstütztes Labor: Sichern des Netzwerkverkehrs mit IPSec

Assistiertes Labor: Verwalten von Systeminventaren

Unterstütztes Labor: Überwachen der Leistung in Windows

Unterstütztes Labor: Leistungsüberwachung unter Linux

ANGEWANDTES LABOR: Bereitstellen und Überwachen von Servern

Unterstütztes Labor: Verwalten von Ereignisprotokollen in Windows

Unterstütztes Labor: Ereignisprotokolle in Linux verwalten

Unterstütztes Labor: RAID-Speicher in Windows konfigurieren

Unterstütztes Labor: Provisioning von iSCSI-Speicher

Unterstütztes Labor: Bereitstellen eines Linux-Anwendungsservers

Unterstütztes Labor: Konfigurieren von Volumes in Linux

Assistiertes Labor: Verwalten von Netzwerkkonfigurationen

Assistiertes Labor: Entwickeln einer Netzwerkdokumentation

Unterstütztes Labor: Entwickeln administrativer Bash-Skripte

Assistiertes Labor: Entwickeln administrativer PowerShell-Skripte

ANGEWANDTES LABOR: Speicher- und Netzwerkverwaltung

Unterstütztes Labor: Beheben eines Netzwerkproblems

Unterstütztes Labor: Überwachen von Konten und Berechtigungen in Windows

Unterstütztes Labor: Konfigurieren von Serverrollen

Unterstütztes Labor: Konfigurieren administrativer Schnittstellen

Unterstütztes Labor: Verwalten des virtuellen Speichers

Unterstütztes Labor: Konfigurieren von Gruppenrichtlinienobjekten

Unterstütztes Labor: Analysieren von Konfigurations-Baselines

ANGEWANDTES LABOR A: Fehlerbehebung bei Servern, Szenario Nr. 1

ANGEWANDTES LABOR B: Fehlerbehebung bei Servern, Szenario Nr. 2

ANGEWANDTES LABOR C: Fehlerbehebung bei Servern, Szenario Nr. 3

Unterstütztes Labor: Konfigurieren von EFS und BitLocker

Unterstütztes Labor: Beheben eines Sicherheitsproblems

Unterstütztes Labor: Konfigurieren von Backup-Lösungen auf Windows Server

Unterstütztes Labor: Konfigurieren von Backup-Lösungen unter Linux

Unterstütztes Labor: Konfigurieren eines Dateiserverclusters

Unterstütztes Labor: Außerbetriebnahme eines Domänencontrollers

ANGEWANDTES LABOR A: Fehlerbehebung bei Serversicherheitsszenario Nr. 1

ANGEWANDTES LABOR B: Fehlerbehebung bei Serversicherheitsszenario Nr. 2

Lizenzinformationen

  • Eine CompTIA CertMaster Labs for Server+ (SK0-005)-Lizenz – dies ist eine Einzelbenutzerlizenz und darf nicht geteilt werden
  • Nach der Aktivierung ist CertMaster Labs für Server+ (SK0-005) 12 Monate gültig
  • Zugangsschlüssel müssen innerhalb von 12 Monaten nach dem Kauf eingelöst werden

Lernen durch Handeln mit CompTIA CertMaster Labs für Server+

CompTIA CertMaster Labs für Server+ bietet Lernenden die notwendige Plattform, um wichtige praktische Fähigkeiten zu erwerben und ein tieferes Verständnis des Themas zu entwickeln, um sich auf Ihre CompTIA Server+-Zertifizierung vorzubereiten. CompTIA CertMaster Labs ermöglicht es Ihnen, die praktischen Aspekte der Server+-Prüfungsziele anzusprechen und vorherige Schulungen durch Zugriff auf echte Geräte und Softwareumgebungen zu ergänzen.

Benotete praktische Übungen mit CertMaster Labs für Server+ (SK0-005)

Alle Laboraktivitäten im Server+-Kurs umfassen bewertbare Beurteilungen, bieten Feedback und Hinweise und liefern eine Punktzahl basierend auf den Eingaben des Lernenden. Dies ermöglicht eine genaue Bewertung der Fähigkeit eines Lernenden, Aufgaben korrekt und effizient auszuführen. Der Kurs umfasst zwei Arten von Laboren:

  • Unterstützte Labore Führen Sie den Lernenden Schritt für Schritt durch die Aufgaben, bieten Sie ihm während des 10- bis 15-minütigen Erlebnisses Bewertung und Feedback an und geben Sie dem Lernenden die Möglichkeit, im Verlauf der Aktivität etwaige Missverständnisse zu korrigieren.
  • Angewandte Labore Präsentieren Sie in einer 20- bis 30-minütigen Erfahrung eine Reihe zielorientierter Szenarien zu mehreren Themen und bewerten Sie die Arbeit des Lernenden am Ende der Aktivität anhand seiner Fähigkeit, jedes Szenario erfolgreich abzuschließen. Dadurch werden die Lernenden gezwungen, kritisch darüber nachzudenken, wie sie Probleme ohne vorgeschriebene Schritte angehen können.

SO SAMMELN SIE PRAKTISCHE ERFAHRUNG MIT CERTMASTER LABS FÜR SERVER+:

how-learn-mag2
Zugang zu praktischem Lernen

Browserbasierter Zugriff auf im Job verwendete Softwareanwendungen und Betriebssysteme.

how-learn-mag3
AUF DIE PRÜFUNGSZIELE AUSGERICHTET

Laborübungen gleichen reale Szenarien mit den Zielen der CompTIA-Prüfung ab.

how-learn-mag1
UMFASSENDE, SCHRITT-FÜR-SCHRITT-AKTIVITÄTEN

Detaillierte Anweisungen zur Navigation und Durchführung von Laboraufgaben von der Grundkonfiguration bis zu fortgeschrittenen Themen.

WAS SIE MIT COMPTIA CERTMASTER LABS FÜR SERVER+ LERNEN WERDEN

CompTIA CertMaster Labs behandelt die praktischen Aspekte der Prüfungsziele der CompTIA Server+-Prüfung, darunter:

SERVER ARCHITECTURE

Installation und Verwaltung der Serverhardware

Installieren und warten Sie physische Hardware und Speicher

STORAGE

Serververwaltung

Verwalten und Warten von Servern, einschließlich Betriebssystemkonfiguration, Zugriffskontrolle und Virtualisierung

NETWORKING

Sicherheit und Notfallwiederherstellung

Wenden Sie Techniken zur physischen und netzwerkbezogenen Datensicherheit an, verstehen Sie die Notfallwiederherstellung und implementieren Sie Sicherungstechniken.

TROUBLESHOOTING

Fehlerbehebung

Diagnostizieren und beheben Sie Probleme mit der Systemhardware, -software, -konnektivität, -speicherung und -sicherheit

Vollständige Details anzeigen